close
Mit dem Lama auf Tour
Wandern mit Lamas in Altenmarkt-Zauchensee
Hinter den Kulissen

Mit dem Lama auf Tour

Eigentlich sind Lamas in den südamerikanischen Anden zuhause, wo sie sich selbst noch in Höhen bis zu 4.000 m pudelwohl fühlen. Kein Wunder, dass auch die Alpen eine Alternative für ein schönes Lama-Leben bedeuten können. Inzwischen haben eine Reihe von österreichischen Lama-Freunden die „Kamele der neuen Welt“, wie man sie auch nennt, „importiert“. Man möchte meinen, dass ein Trend das ganze Land erobert.

Lama.Spaziergang in Altenmarkt-Zauchensee

In Altenmarkt-Zauchensee ist es Christoph Warter. Nicht nur, dass er sein Lama Fredi auf seiner Wiese grasen lässt, nein, er nimmt seinen vierbeinigen Weggefährten am liebsten an die Leine und lädt kleine und große Gäste zu Lama-Spaziergängen ein. Was er dabei unterwegs erlebt, ist oft lustig – aber immer mit Respekt zum Wohle des Tieres.

Lama.Erlebnis ©Altenmarkt-Zauchensee Tourismus (5)

Klar, dass ich dieses besondere Lama.Erlebnis von Altenmarkt-Zauchensee unbedingt auch einmal hautnah erleben wollte: Die Route führte unsere kleine Gruppe auf einem Winterweg durch die verschneiten Felder gleich neben dem Zuhause von Fredi. Ein herrlicher Weg, auf dem wir das so putzig aussehende Lama immer nur anschauen mussten, wie es seelenruhig dem Ziel entgegen marschierte. Jeder war einmal mit dem Führen von Fredi dran und kam so hautnah an das wollige Tier.

Übrigens: Ihr braucht keine Angst vorm Spucken zu haben. Lamas spucken Menschen nicht an, wenn Sie richtig sozialisiert und in der Herde aufgewachsen sind. Auch bedrängen, treten oder beißen Lamas nicht. Lamas kommen neugierig und freundlich auf Ihre Besucher zu, halten dann aber einen kleinen Abstand.

Lama.Erlebnis ©Altenmarkt-Zauchensee Tourismus (4)

Was mich sehr faszinierte? Der besondere Charme von Fredi und seine witzige, gutmütige Art – und wenn ich mich nicht täusche, wirkte erst die umgebende Ruhe und Schönheit der Natur auf mich entspannend und beruhigend und dann die Gegenwart des Lamas. Was für ein Gefühl! Ob das wirklich sein könne, fragte ich Christoph? Er bestätigte mir meinen Eindruck und verriet mir sogar, dass Lamas aufgrund ihres kontaktfreudigen und einfühlsamen Gemüts sehr erfolgreich auch in tiergestützten Therapien eingesetzt würden.

Möchtet ihr dieses Gefühl auch einmal erleben? Wenn ihr einen Lama-Spaziergang gemacht habt, dann schreibt mir doch eure „tierischen Erlebnisse“! Freue mich darauf …

TIPP:

Lama.Erlebnis in Altenmarkt-Zauchensee, jeweils Sonntag, 13., 20. und 27.2. und 10. und 17.4., 15 bis 16 Uhr

Anmeldung unter +43 (0)6452/55 11

Bildnachweis: Altenmarkt-Zauchensee Tourismus


Was gibt es Schöneres für eine gebürtige Hamburgerin, seit 20 Jahren in den Bergen zu leben? Und was gibt es noch Schöneres für eine Journalistin/Texterin aus dem hohen Norden hier – wo andere Urlaub machen – auch noch zu arbeiten? Sorry, Arbeit ist es nicht, was ich tagtäglich mache, das geschriebene Wort ist meine Passion! Schreiben ist meine Berufung … und das nun schon seit 40 Jahren. Und schließlich: Was gibt es Schöneres für eine passionierte Schreiberin, jeden Tag aufs Neue Menschen kennenzulernen, die interessant sind, die etwas zu erzählen haben und sich daneben mit Themen zu beschäftigen, die uns allen Lebensfreude bescheren.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM FEED

Folge uns auf Instagram