close
Wintermärchen zum Anfassen! Kennst du schon das neue Langlaufhaus am Rossbrand?
Perfekte Winterlandschaft entlang der Höhenloipe in Filzmoos
Landschaft - Sport und Action

Wintermärchen zum Anfassen! Kennst du schon das neue Langlaufhaus am Rossbrand?

Die verschneiten Bäume tragen eine dicke Schneeschicht. Es schaut aus, als wären sie mit Zuckerguss überzogen. Wenn die Sonne die Landschaft in den ersten Morgenstunden wach küsst, herrscht hier am Rossbrand in Filzmoos eine besondere Stimmung. Jeder einzelne Baum wird zum majestätischen Kunstwerk, die Sonne leuchtet durch das Geäst und erhellt den ganzen Wald.

Perfekte Winterlandschaft entlang der Höhenloipe in Filzmoos

Der blitzblaue Himmel bildet einen fast kitschigen Kontrast zum weißen Schneekleid. Es ist klirrend kalt, doch gut eingepackt ist eine Winterwanderung oder eine Runde Langlaufen auf der Höhenloipe der ideale Zeitvertreib. Die frisch gespurte Loipe schlängelt sich auf eine verspielte Art und Weise durch die atemberaubende Landschaft. Auf rund 1.700 Metern Höhe ist bei schönem Wetter eine traumhafte Rundsicht auf über 150 markante Alpengipfel garantiert.

Perfekte Winterlandschaft entlang der Höhenloipe in Filzmoos

Glitzernde Schneekristalle

Auf den weißen Wiesen glitzern die Schneekristalle ebenfalls um die Wette. Ein atemberaubendes Bergpanorama hilft Zeit und Raum zu vergessen. Hohe Schneesicherheit ermöglicht es bis Ostern Langlaufen, Schneeschuhwandern oder auf der Loipe spazieren zu gehen. Daneben erfreuen sich Besucher über den heimeligen Hüttenzauber, Après Ski und feine Kulinarik sowie nettes Liftpersonal. Ab diesem Winter neu ist ein Langlaufhaus an der Bergstation der Papageno-Gondelbahn. Das technologisch ausgereifte Gebäude inklusive Inforaum, Umkleide, Toiletten und abschließbarem Stauraum für alle Wintersportler des Skigebiets macht die Höhenloipe zu einem richtigen Langlauf-Eldorado. Für diese innovative Langlauf-Trainingsbasis wurde mit der Streckenverbindung im Sommer bereits ein Grundstein gelegt. Sie ermöglicht nun die Nutzung von verschiedenen Routen (Höhenloipe gesamt 16 km, davon 12 km rote Loipe und 4 km blaue Loipe). So ist jetzt ein Angebot für alle Könnerklassen – vom Anfänger bis hin zum Profi sowie für alle Langlaufstile – gegeben.

Schneeschuhwandern am Rossbrand in Filzmoos
Perfekte Winterlandschaft entlang der Höhenloipe in Filzmoos

Zusammengefasst: Die 1.700 Meter hoch gelegene Höhenloipe bietet beste Voraussetzungen fürs Langlaufen und ist defintiv einen Besuch wert! Wer nicht Langlaufen gehen will, der sollte sich in einem Fachgeschäft im Ort Schneeschuhe ausleihen oder kann mit gutem Schuhwerk bis zur Radstädter Hütte spazieren.

Perfekte Winterlandschaft entlang der Höhenloipe in Filzmoos

Nähere Infos zum neuen Langlaufhaus und vieles mehr gibt es unter: www.filzmoos.ski.

Bildnachweis: Bergbahnen Filzmoos, TVB Filzmoos


"Als  heimatverbundene Filzmooserin liebe ich die Natur, Menschen und spannende Geschichten.
Seit 2016 bin ich als selbstständige Texterin und Redakteurin in der Region unterwegs - egal ob Gesundheit, Sport oder Events – ich bin überall gerne LIVE dabei!
 Für die Salzburger Sportwelt nehme ich besondere Ausflugsziele unter die Lupe und schreibe über meine persönlichen Erlebnisse und Eindrücke."

  1. Array

    Peter

    Hi Eva-Maria!
    Dein Wintermärchen macht richtig Lust auf eine Tour am Rossbrand mit meiner Prinzessin.
    Liebe Grüße
    vom Bergdorf auf den Berg
    Peter

    27 Januar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

INSTAGRAM FEED

Folge uns auf Instagram