close
Markttag unter der Linde in Wagrain-Kleinarl
Alpaka Markttag unter der Linde
Kulinarik

Markttag unter der Linde in Wagrain-Kleinarl

Mmmh. Köstlich. Wenn ich durch den kleinen, aber feinen Markt am Marktplatz in Wagrain schlendere, weiß ich gar nicht, was ich mir alles kaufen soll. Von links duftet es herrlich vom selbst geräucherten Speck und vom frischen Brot von der Kurzeggalm, rechts sehe ich kuschlige Alpakasocken vom Kitzsteingut. Wo soll ich  nur anfangen?

Selbstgeselchter Speck beim Markttag unter der Linde

Die Qual der Wahl

Würzigen Käse oder doch lieber frischen Ölkäse? Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Egal, der Markttag findet eh nur einmal im Monat statt – kann ich schon mal zuschlagen :). Also, meine Einkaufstasche füllt sich. Ich habe auch noch die delikate Rindersulze und den köstlichen Räucherfisch vom Herrn Langegger entdeckt. Oh und da noch einen Biobert (Camembert) und eine Bioberta (Weichkäse in Rotkultur gereift). Die Wachteleier und den bunten Tee packe ich auch noch ein. Das gibt zuhause eine g’schmackige Jause und für die Arbeit stelle ich mir auch ein paar Köstlichkeiten in den Kühlschrank.

Leute kaufen sich heimische Spezialitäten beim Markttag unter der Linde

Da ich ja auch noch was für meine Schönheit machen will, komme ich an den selbstgemachten Cremen von Frau Hochleitner mit Zutaten aus der Region nicht vorbei. Und ein bisschen Schönheit für von Innen nehme ich mir in Form von ein paar hochprozentigen Schnäpsen auch noch mit – kann sicher nicht schaden. Ok, jetzt ist dann Schluss. Aber dieses kuschlige Alpaka wollte noch unbedingt in meine Einkaufstasche. Dafür finde ich daheim sicherlich ein schönes Plätzchen.

Alpaka Markttag unter der Linde
Schnaps und Tee beim Markttag unter der Linde

Bio und regional

Wisst ihr, was ich bei diesem Markt ganz besonders mag? Die Lebensmittel kommen vor allem aus der Region und die meisten sind Bio-Produkte. Da merkt man wieder, welche Vielfalt an Produkten es bei uns in der Region gibt und mit wie viel Liebe die Bauern und Produzenten die Lebensmittel herstellen. Mehr dazu findet ihr auch im Blogbeitrag zum Thema Bio aus dem Tal. So kann ich mit gutem Gewissen einkaufen. Schon schön, wenn man hier mit den Produzenten ein bisschen quatschen kann und immer wieder Neuigkeiten erfährt und neue Produkte entdeckt. Das vergisst man manchmal, wenn man schnell schnell durch den Supermarkt huscht und Einkaufen ratzfatz erledigt sein muss. Und besser schmecken die selbstgemachten heimischen Lebensmittel sowieso. Aber das wisst ihr ja bestimmt.

Daten & Fakten

Der Markttag unter der Linde in Wagrain findet im Sommer an jedem ersten Donnerstag im Monat von 09.00 bis 12.00 Uhr statt.

Bitte beachtet den Mindestabstand und tragt eine FFP2-Maske. Dann ist der Besuch beim Markttag in Wagrain sicher.

Bildnachweis: Armin Walcher


Wandern, Mountainbiken im Sommer und noch viel lieber Skifahren und Skitouren im Winter. Wann immer es die Zeit zulässt, bin ich draußen zu finden und genieße die Natur in unserer schönen Bergwelt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM FEED

Folge uns auf Instagram