close
ALLES ALM – Das perfekte Platzerl für Familie, Spaß & Natur
Sport und Action

ALLES ALM – Das perfekte Platzerl für Familie, Spaß & Natur

Unsere Bergwelt birgt unzählige Natursehenswürdigkeiten und Wandererlebnisse. Ein besonderes Juwel ist ALLES ALM – ein Familienerlebnisweg, bei dem Kinder und Erwachsene spielerisch die Natur und das Leben auf der Alm kennenlernen.

Ihr kennt das bestimmt alle auch: Man wacht morgens auf, die Vöglein zwitschern schon fröhlich vor sich hin und die ersten Sonnenstrahlen kämpfen sich schon durch die Vorhänge ins Schlafzimmer. Und das Beste daran: Es ist Sonntag! Dabei kommt mir sofort der Gedanke, dass heute doch der ideale Tag wäre um endlich wieder mal eine kleine Wandertour mit der Familie zu starten. Alle finden schnell Gefallen an meinem Vorschlag und unser Kleiner meint sofort: „Mama bitte lass uns Flecki besuchen.“ Ich muss zugeben, ich hab einige Sekunden überlegen müssen – ach ja! Flecki – die Kuh von ALLES ALM auf der Gnadenalm. Unser Sohn kann sich noch genau an den lustigen Wanderspaß erinnern den wir letztes Jahr dort hatten.

Wandern mit Kindern, Kinderwagentauglicher Wanderweg

Nach dem Frühstück geht’s dann auch schon los. Pyjama aus – Wanderkleidung an & das kleine süße Plüschtier Flecki unter seinem Arm. So schnell war Tobias noch nie beim Anziehen 😊 Nach nur rund 10 Minuten Autofahrt von Radstadt aus sind wir auch schon da. Vor uns eine traumhafte Almlandschaft, kein Lärm und kein Wölkchen am Himmel. Los geht’s!

Wandern mit Kindern, Kinderwagentauglicher Wanderweg

Bevor ich euch nun einen kurzen Einblick in die vielen verschiedenen Spielstationen gebe, eines noch vorweg: Man freut sich riesig auf den Tag, die gemeinsame Zeit mit der Familie und hofft den Kindern einen schönen Tag zu bereiten. Zuerst sind die Kinder noch top motiviert und laufen einem fast davon. Nach kurzer Zeit heißt es aber dann schon: „Mama, wonn sand wir endlich bei da Hütt‘n?“ oder „Mama, mi gfreids nimma geh‘n.“ Sind wir uns mal ehrlich – ihr kennt das doch bestimmt auch, oder?

Wandern mit Kindern, Kinderwagentauglicher Wanderweg

Hier ist das anders. Jedes Mal, wenn wir hier herauf fahren freut sich unser Sohn wie verrückt – es gibt kein Jammern und er spaziert vergnügt von Station zu Station, wo wir wahre Begebenheiten, Kurioses und Wissenswertes aus dem Leben auf der Alm, von der Natur und den zahlreichen Tieren erfahren. Aber klar – für ihn ist es am Wichtigsten, dass er sich bei den Stationen austoben kann, wobei kurze Verschnaufpausen nicht fehlen dürfen.  Hier ein kleiner Einblick in die Stationen:

Wandern mit Kindern, Kinderwagentauglicher Wanderweg
Wandern mit Kindern, Kinderwagentauglicher Wanderweg

Murmeltierbau, Kuhfleckensprungmeile & Co

Gelangweilte Kinder? Nicht hier! Kinder können sich nach Herzenslust bewegen, auf dem übergroßen Rechen und der Sense balancieren und in den Murmeltierbau krabbeln, um die Murmelfamilie zu besuchen.

Wandern mit Kindern, Kinderwagentauglicher Wanderweg

Auf der Kuhflecken-Sprungmeile können sie ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen: Es gibt zwei Routen – entweder die dunklen oder hellen Kuhflecken-Sprungplatten. Auf Kommando versuchen beide Spieler auf ihren Sprungplatten das Ziel zu erreichen. Wer zuerst die Kuhglocke am Ziel läutet hat gewonnen. Eine Revanche darf dabei natürlich nicht fehlen!

Wandern mit Kindern, Kinderwagentauglicher Wanderweg

Bevor es wieder retour in Richtung Ausgangspunkt geht, erwartet die Kinder noch ein toller Almwasserspielplatz. Da kommen die Kids erst so richtig in Fahrt, denn nun sind sie die „Könige des Wassers“. Die Kinder können das Wasser zu Beginn in einen Trog pumpen und anschließend mit Schiebern das Wasser in die unterschiedlichen Holzbahnen leiten. Am Ende fließt alles wieder auf den Boden und man kann mit den Steinen noch ein Familien-Duell machen, wessen geworfener Stein höher spritzt und noch ewig weiter plantschen.

Wandern mit Kindern, Kinderwagentauglicher Wanderweg

Der Johanneswasserfall – ein Blick hinter den Vorhang
Wer noch nicht genug hat, macht sich noch auf den Weg zum Johanneswasserfall. Über 60 m stürzt sich das Wasser vor einem in die Tiefe. Das beeindruckende Naturschauspiel fasziniert vor allem deswegen, weil ein Steig hinter den Wasserfall führt – wer sich traut, kann hinter den Wasservorhang gehen und sensationelle Fotos schießen.

Wandern mit Kindern, Kinderwagentauglicher Wanderweg

Themenrastplätze & Almschmankerln

Zwischen den einzelnen kinderwagentauglichen Wanderabschnitten kann man sich immer wieder auf gemütlichen Themenrastplätzen entspannen, die herrliche Aussicht genießen und Kraft für das nächste Abenteuer tanken.

Urige Almhütten entlang des Familienwanderweges laden zum Verweilen ein. Die Sennerinnen kredenzen eine zünftige Brettljause mit selbstgemachter Butter, Käse und herzhaftem Bauernbrot.

Wandern mit Kindern, Kinderwagentauglicher Wanderweg

Was hat euch am besten bei ALLES ALM gefallen? Schickt uns danach doch einen Schnappschuss an @bloghuette.at mit #allesalm. Wir freuen uns auch eure Bilder!

Tipps und Info:

Es gibt auch ein spannendes Almquiz – mitmachen lohnt sich, am Ende jedes Sommers werden unter allen eingesendeten und richtig ausgefüllten Rätseln 10 Gewinner gezogen, die sich über tolle Preise freuen dürfen.

Ort: Gnadenalm (10 km von Radstadt Richtung Obertauern)
Gehzeit: ca. 2 Stunden

Eintritt: Kostenlos

Kinderwagentauglich

Geöffnet von Mai bis Oktober

Bildnachweis: Julia Scharfetter


Geboren, aufgewachsen und wohnhaft in Radstadt – das sagt wohl alles aus: Ich liebe meine Heimat! Morgens, wenn ich aus dem Schlafzimmer blicke, sehe ich unseren Hausberg, den Rossbrand. Wenn ich mir dann mein Frühstück richte, habe ich uneingeschränkten Blick zur Skischaukel. Was gibt’s Schöneres? Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – am Ende jeder Jahreszeit freue ich mich schon wieder auf die Nächste. Dank meinem Sohn habe ich die Schätze die die Natur um uns zu bieten hat, erst so richtig schätzen gelernt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM FEED

Folge uns auf Instagram