close
Flachauer Lieblingsrunde, die keine Wünsche offen lässt
Themenwanderweg Flachau
Landschaft

Flachauer Lieblingsrunde, die keine Wünsche offen lässt

Der neu gestaltete „Weg der guten Wünsche“ läd zum Schauen, Genießen und Wandern ein!

Ortsnah und wunderschön in seiner Streckenführung großteils durch Wald und entlang blühender Wiesen, erfreut sich der Rundweg schon seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Doch der Zahn der Zeit und vor allem der letzte strenge Winter haben ihre Spuren hinterlassen.

So haben viele fleißige Hände in den vergangenen Wochen dafür gesorgt, dass nun der von vielen so geschätzte Themenweg komplett renoviert, erweitert sowie neu aus- und beschildert werden konnte. Darum möchte ich euch den „neuen“ Weg der guten Wünsche ganz besonders ans Herz legen.

Themenwanderweg Flachau
Themenwanderweg Flachau

„Ich wünsche dir Stärke, gehe bewusst durch’s Leben“

Nur ein kleines Stück oberhalb der Pfarrkirche Flachau liegt der Ausgangspunkt für diesen, für mich einer der schönsten Rundwege im Flachautal. Ein geschwungener Holzbogen als Eingangsportal signalisiert den Start der Tour, die mich zu Beginn meiner Wanderung durch einen wunderschönen, lichten Nadelwald führt. Die liebevoll gestalteten neuen Holztafeln mit guten Wünschen, leiten mich an, die kleinen und großen Schönheiten der Natur zu entdecken und sie sorgen für ein wohliges, gutes Gefühl. „Ich wünsche dir Leichtigkeit. Mach dir’s gemütlich und schicke deine Sorgen in den Himmel. Sie sollen weiterziehen, wie Wolken.“ Einfach schön!

Themenwanderweg Flachau
Themenwanderweg Flachau

Auch das Grün der Bäume, Farne, Schwarzbeerstauden und Moose strahlt Ruhe und pures Leben aus, während ich beinahe gedankenverloren im Schatten des Waldes dahinschlendere.

Der alte Baumriese, den ich umarme, vermittelt Geborgenheit und Gelassenheit. „Ich wünsche dir Energie, schließe deine Augen, umarme den Baum und spüre neue Kraft.“

Weg der guten Wünschen in Flachau

Ich gehe weiter und der Wald lichtet sich, ich genieße die Aussicht. Unmittelbar vorm Triglbauer biege ich rechts ab. Meine Tour führt mich nun wieder durch den angenehm schattenspendenden Wald bis ich die, kurz vorm Sattelbauer, idyllisch gelegene Kapelle, erreiche. Hier verweile ich ein wenig und genieße den Ausblick auf das Dachsteinmassiv. Natürlich darf auch eine Einkehr nicht fehlen und so mache ich auf der Terrasse des Berggasthof Sattelbauer eine Rast, bevor ich den Abstieg nach Flachau in Angriff nehme.

Themenwanderweg Flachau
Themenwanderweg Flachau

Am Ausgangspunkt angekommen, entdecke ich ein Metallkästchen. Neugierig öffne ich dieses und entnehme das Wünschebuch. Ich folge der Einladung und trage einen meiner Herzenswünsche ein. Vielleicht geht er in Erfüllung.

Themenwanderweg Flachau

Info & Tipps:

Ausgangspunkt Flachau im Salzburger Land, Parkmöglichkeiten direkt am Ausgangspunkt bzw. im Ortszentrum Flachau, Start der Wanderung ca. 200 m oberhalb der Pfarrkirche
Gesamtlänge: ca. 7,5 km bei ca. 350 Höhenmetern
Für die Wanderung sollte man sich rund 3 Stunden nach Möglichkeit Zeit nehmen.
Einkehr: Berggasthof Sattelbauer (Montag Ruhetag)
Charakteristik: Rundweg auf mittlerer Höhe, großteils im Wald. Forstwege, Pfade und Steige, kurze steile Passagen, mittlere Kondition.

Hier geht es zur detaillierten Route >>

Bildnachweis: Elisabeth Hartl


Berge sind meine Leidenschaft – so oft es nur geht, bin ich draußen unterwegs – mal alleine, mal mit meiner Familie, mal mit Freunden. Ich genieße es, in einer Region zu leben, die mir Sommer wie Winter so viele Möglichkeiten zum „im Freien sein“ gibt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM FEED

Folge uns auf Instagram