close
Zauchensee: Sommer in Sicht!
Seilbahnwandern in Altenmarkt-Zauchensee
Sport und Action

Zauchensee: Sommer in Sicht!

Der Winter hat sich heuer bei uns besonders wohlgefühlt: Im Moment liegt aufgrund des überwiegend kalten Mai für diese Zeit doch noch einiges an Schnee auf den Bergen rund um Zauchensee, doch der Sommer ist schon auf der Anreise. Dieses Jahr starten wir erstmals als zertifizierte Sommerbahn in den Sommerbetrieb. Was das Besondere daran ist? Das Gütesiegel „Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen“ steht für „echte Bergerlebnisse und qualitativ hochwertige touristische Angebote in den Salzburger Seilbahnregionen“. Überprüft werden dafür 160 Qualitätskriterien. Nur die besten Bergbahnen, die ihren Gästen auch im Sommer ein besonderes Erlebnis bieten können, bekommen diese Auszeichnung.

Wanderung Gamskogel

Mit der Gamskogelbahn in den Almsommer

Die Gamskogelbahn startet voraussichtlich mit einer Sonderfahrt zu Pfingsten von 8. bis 10. Juni, bevor sie am 20. Juni den regulären Sommerbetrieb beginnt. Ab dann ist sie bei trockenem Wetter jeden Tag bis 15. September von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr in Betrieb und bringt euch in nur acht Minuten zur Gamskogelhütte auf knapp 1.900 Meter Seehöhe. Dort könnt ihr euch entscheiden, ob ihr mit euren Kindern den Abenteuerspielplatz entdecken wollt, ob es eine gemütliche Wanderung zum Seekarsee sein soll, ob die Kondition für die Vier-Gipfel-Rundtour reicht oder ob ihr über den Lackenkogel nach Altenmarkt wandern wollt. In jedem Fall lohnt sich eine Einkehr in der Gamskogelhütte, wo euch auf der gemütlichen Sonnenterrasse ein herrlicher Ausblick und köstliche heimische Schmankerl erwarten.

Wandern in Salzburg mit der Seilbahn

Der frühe Vogel… fährt bequem mit dem Sessellift! Noch bevor die Sonne aufgeht, sind wir schon unterwegs. Im Juli und August geht es frühmorgens mit der Gamskogelbahn zur Sonnenaufgangsfahrt auf den Berg. Warum sich das frühe Aufstehen lohnt? Weil ihr so das atemberaubende Schauspiel eines Sonnenaufgangs auf dem Berg erleben könnt, begleitet von stimmungsvoller, alpenländischer Musik. Anschließend könnt ihr euch ein herzhaftes Frühstück auf der Gamskogelhütte schmecken lassen und frisch gestärkt eine gemütliche Wanderung zum Beispiel zum Seekarsee machen.

 

Energie Tanken am Seekarsee

Der Seekarsee ist der beste Beweis dafür, dass sich ein Speichersee harmonisch in die Landschaft einfügen und die Bergwelt bereichern kann. Der leuchtend blaue Bergsee liegt in einer natürlichen Mulde auf 2.000 Metern Seehöhe, fast so, als wäre er schon immer da gewesen. Während mit seinem Wasser im Winter die Schneekanonen gefüttert werden, ist der See im Sommer Ausflugsziel und Erholungszone zugleich. Der Seekarsee ist nur rund 30 Gehminuten von der Gamskogel-Bergstation entfernt. Auf dem Weg zum See bietet die Seekarmeile spielerische Erlebnisse für die ganze Familie und Lern-Stationen, bei denen spannendes Hintergrundwissen rund um Kühe und Milchwirtschaft vermittelt wird. Am Rundweg um den See findet ihr mehrere Energietankstellen und gemütliche Hängematten,um die Kraft der Berge zu genießen. Mit Hilfe des „Seekarometers“, verschiedenen Stationen rund um den Speichersee, baut ihr mit zielgerichteten Übungen neue Stärke auf.

Wanderung Gamskogel

Wer noch tiefer Entspannung und Aktivierung erfahren möchte, sollte sich Yoga2000 nicht entgehen lassen. Mit gezielten Körper- und Atemübungen die klare frische Bergluft und den Duft der Bergkräuter zu genießen, die Sonne auf der Haut zu spüren, die Kraft der Berge zu fühlen und das glitzernde Wasser des Seekarsees sehen, machen die Yoga-Stunden am Berg zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

 

Lust bekommen auf einen „Sommer voll Zauchensee“?

Tipps & Info:

Die genauen Termine für die Sonnenaufgangsfahrten findet ihr hier: https://www.zauchensee.at/sommer/gamskogel/sonnenaufgangsfahrten

Yoga2000 findet im Juli und August jeden Mittwoch bei trockenem Wetter von 9:30 bis 11 Uhr statt. Alle Infos dazu könnt ihr hier nachlesen: https://www.zauchensee.at/sommer/gamskogel/yoga-am-berg

Alles über den Sommer in Zauchensee findet ihr hier: https://www.zauchensee.at/sommer

Bildnachweis: Bergbahnen Zauchensee


Als waschechten Altenmarkter hat es mich nach der Schul- und Studienzeit in Salzburg zurück in meine wunderschöne Heimat gezogen. Neben der traumhaften Bergwelt und den vielfältigen Möglichkeiten - sowohl im Sommer, als auch im Winter - schätze ich als begeisterter Musikant und Mitglied der Trachtenmusikkapelle Altenmarkt vor allem die Gemeinschaft, die Kultur und das Brauchtum in unserer Region.

  1. Array

    Ein echtes Erlebnis ist ja der Urlaub in den Bergen! Meinen Dank für die Inspiration! Möchte auch mit der Gamskogelbahn die Landschaft erleben. Soll vielleicht ein Zimmer im Voraus buchen. Die Kombination von Entspannung und Aktivierung tankt immer viel Energie!

    26 Juni

    • Array

      Katja Eggenhofer

      Hallo Finn,
      ein Zimmer im vorraus zu buchen ist eine gute Idee, so kann der Urlaub dann entspannt beginnen 🙂 Viel Spaß beim Energie tanken! LG Katja

      27 Juni

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM FEED

Folge uns auf Instagram