close
Kulinarisches Highlight beim Almabtrieb: Powidl-Pofesen
selbstgemachte Schmankerl
Kulinarik

Kulinarisches Highlight beim Almabtrieb: Powidl-Pofesen

Das Hauptaugenmerk beim Almabtrieb liegt sicherlich bei den Tieren, aber auch der kulinarische Aspekt darf nicht vergessen werden! Beim Almabtriebsfest wird bäuerlich aufgetischt und das gehört natürlich gut vorbereitet. Die Filzmooser Bäuerinnen sorgen gemeinsam mit den Gastwirten für besondere Spezialitäten aus der Region. Angefangen von süßen Germkrapfen über bäuerliche Kuchen und Torten bis hin zu pikanten Fleischkrapfen ist für jedermann etwas dabei! Mein persönlicher Favorit, sind aber mit Abstand die Powidl-Pofesen.

Powidl-Pofesen (Rezept für 4 Pofesen)

Zutaten:

8 Scheiben           Weißbrot
5-10 dag                Powidlmarmelade (Zwetschkenmarmelade)
0,25 l                     Milch
2                             Eier
1 Prise                   Vanillezucker

Butterschmalz zum Herausbacken
Staubzucker zum Bestreuen

 

Zubereitung:

Die Weißbrotscheiben jeweils auf einer Seite mit Marmelade bestreichen und immer zwei davon zusammenklappen. Milch, Eier und Vanillezucker gut verrühren. Das Butterschmalz gut in einer Pfanne erhitzen. Die Scheiben kurz in das Milch-Eiergemisch tauchen (sie dürfen dabei nicht aufweichen) und sofort im heißen Butterschmalz schwimmend goldbraun herausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Individuell verfeinert können die Pofesen werden, wenn man einen Schuss Rum in die Milch gibt oder den Staubzucker mit Zimt vermischt.

Gutes Gelingen! -> Und nicht vergessen – immer an den Urlaub denken, wenn ihr die leckeren Pofesen verkostet, dann schmecken sie gleich nochmal so gut!

Bildnachweis: TVB Filzmoos


"In meiner Freizeit backe und koche ich gerne - vor allem alt hergeholte Rezepte aus der Region faszinieren mich sehr! Entspannung von Arbeit und Alltag finde ich am besten in der Natur, da reicht oft schon ein kurzer Spaziergang. Die harmonische Stille vereint mit den unglaublichen Eindrücken und Ausblicken ist einfach unverwechselbar."

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM FEED

Folge uns auf Instagram