close
Eine ganze Stadt in Kinderhand
Kindertag in Radstadt im Salzburger Land
Sport und Action

Eine ganze Stadt in Kinderhand

Eigentlich war geplant, am 22. Juli meinen Schwager und dessen Familie zu besuchen. Doch da haben wir die Rechnung ohne unsere Kinder gemacht! Als ich meinen zwei Sprösslingen die elterliche Absicht vorlegte, gab es zuerst ein langes Gesicht, dann kam mein Sohn Martin wortlos mit dem Kalender und deutete auf den 22. Juli 2018, wo dick und rot eingetragen stand „MEGA KINDERTAG RADSTADT“. Da wusste ich, dass meine Urlaubspläne ad acta gelegt werden können. Naja, irgendwie kann ich die Kids ja verstehen, denn dieses Fest – das größte Kinderfest im Salzburgerland – hätte ich in deren Alter auch nicht versäumen wollen. Was da geboten wird, findet man oft nicht einmal in sogenannten „Freizeitparks“.

Radstadt im Salzburger Land

Radstadt wird zu einem einzigen großen Spielplatz
Was da die Radstädter alle 2 Jahre innerhalb der mittelalterlichen Stadtmauer auf die Beine stellen ist schon einzigartig! Um nur Euro 8.- können über 70 Spielstationen den ganzen Tag über genutzt werden. Da die Interessen von Martin (11 Jahre) und Anna (7 Jahre) altersbedingt nicht dieselben sind, beschließen meine bessere Hälfte Susanne und ich, uns aufzuteilen. Zwei Minuten später sitzt Anna bereits am Karussell und dreht ihre ersten Runden, während es Sohnemann Martin sofort der Kletterturm angetan hat. Nach erfolgreicher „Erstbesteigung“ ziehen wir zwei Männer weiter zu einer von 3 Riesenrutschen, bevor wir beim Modelbauclub tolle Fluggeräte bestaunen. Besonders hat es Martin das Bullriding angetan, wobei ihm auch mehrere Abwürfe die Laune nicht verderben. Weiter geht’s zum Hindernisparcours, zum Segway und zum spektakulären Hochseilgarten.

Spaß, soweit das Auge reicht

Währenddessen ist der weibliche Teil unserer Familie am Stadtplatz angelangt und Anna wird von einigen Märchenfiguren herzlich willkommen geheißen, bevor es zum Märchenerzähler geht. Beim anschließenden Besuch des Indianerdorfs gibt’s noch eine Kriegsbemalung für Anna – die Häuptlingstochter ist perfekt! Und als sie dann auch noch bei der Schatzsuche im Heuhaufen ein Tierpuzzle findet, ist die Freude riesengroß. Martin und ich sind indessen bei den Ravensburger- Großspielen angelangt, wo ich in Folge zwei klare Niederlagen einstecken muss. Danach ist eine kurze Pause angesagt und die ganze Familie stärkt sich bei herzhaften Burger und Wraps, während gleich daneben ein Zauberer seine Künste zeigt.

Wenn der Tag wie im Flug vergeht
Die Pause währt aber nur kurz, der Nachwuchs will wieder „auf die Piste“, denn es gibt noch viel zu erleben: Feuerwehr-Station, Kinderpolizei, Elektro-Quad Parcours, Fußballtorwand, Lego-Spiele, Malstation und Bastelecke … das Angebot ist überwältigend!
Irgendwie ist uns im Laufe des Tages das Zeitgefühl komplett abhanden gekommen. Plötzlich ist es kurz vor 18.00 Uhr und das Fest neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Martin erklimmt noch einmal den Kletterturm, während sich Anna eine Tüte Eis gönnt. Erschöpft aber glücklich machen wir uns auf den Nachhauseweg. Nach einer kurzen Dusche geht’s für die Kinder ab ins Bett und heute ist definitiv kein Sandmännchen nötig.

Nachtrag: Am nächsten Morgen erzählt mir Susanne, dass sie zum Abschluss noch Ideen für einen romantischen Abend zu zweit gehabt hätte. Jedoch fand Sie mich im Wohnzimmer schon selig und leise schnarchend auf der Couch – auch ich war eingeschlummert. Dieses „Spiel“ musste also verschoben werden – schade!

Kindertag in Radstadt im Salzburger Land

Tipps & Infos:

Mega-Kindertag Radstadt
22. Juli 2018 von 10 – 18 Uhr
Alle Infos zum Fest gibt es HIER

Bildnachweis: TVB Radstadt


In einer der schönsten Gegenden der Welt zu leben, das hat schon was für sich!
 Schon in der Kindheit war die Gegend um meine Heimatstadt Radstadt für mich
ein einziger großer Spielplatz. Heute finde ich dort Ausgleich, Ruhe und Entspannung
und die Faszination der Berge ist ungebrochen.
Gerne bringe ich meine Erlebnisse zu Papier, um damit auch andere teilhaben zu lassen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM FEED

Folge uns auf Instagram