close
Schwarzbeeren vom Gerzkopf: Blau, blauer, meine Lippen – Da weiß jeder gleich was ich gege...
Schwarzbeeren vom Gerzkopf: Blau, blauer, meine Lippen – Da weiß jeder gleich was ich gegessen habe blogHuette.at image 6
Kulinarik

Schwarzbeeren vom Gerzkopf: Blau, blauer, meine Lippen – Da weiß jeder gleich was ich gegessen habe

Schwarzbeeren vom Gerzkopf: Blau, blauer, meine Lippen – Da weiß jeder gleich was ich gegessen habe blogHuette.at image 4

Heidelbeeren, Blaubeeren, Schwarzbeeren, Moosbeeren- ach egal, Hauptsache rund, blau und köstlich! Wie sie dann schlussendlich genannt werden, tut dem Geschmack ja nichts ab.  Und das Beste, um diese Zeit sind sie überall zu finden!

Richtige Schwarzbeerfelder lassen sich hier am Gerzkopf finden. Finden ist vielleicht nicht das richtige Wort, denn suchen muss ich sie wirklich nicht. Sie springen mir fast schon entgegen! Nur allzu blöd, dass ich immer erst, wenn ich die Schwarzbeeren, wie sie bei uns genannt werden, sehe, daran denke, dass ich eigentlich einen Behälter zum Sammeln mitnehmen hätte sollen. Aber in der Not ist man ja schließlich erfinderisch und da eine meiner Trinkflaschen schon leer ist, wird sie gleich als Sammelbehälter umfunktioniert. Die Flasche füllt sich nur langsam mit den Beeren, da ich ihnen nicht widerstehen kann und immer wieder nasche. Meine Finger sind schon ganz blau und meine Lippen sehen aus, als hätte ich den falschen Lippenstift erwischt. Aber egal, sie schmecken einfach zu gut. Nach einer Weile kann ich zufrieden auf meine, mit Schwarzbeeren gefüllte, Trinkflasche blicken.

Schwarzbeeren vom Gerzkopf: Blau, blauer, meine Lippen – Da weiß jeder gleich was ich gegessen habe blogHuette.at image 5

Die sinkende Sonne erinnert mich daran, dass ich mich auf den Heimweg begeben soll.

Zuhause angekommen meldet sich Besuch bei mir an – und ich habe nichts zu Hause. Grübelnd werfe ich einen Blick in den fast leeren Kühlschrank. Milch und Joghurt sind so ziemlich alles, das mir entgegenlächelt. Ein Schwarzbeeren-Milchshake – das ist es! Selbstgemacht, frisch, vitaminreich und super schnell zubereitet  – was will man mehr? Im Handumdrehen ist mein Drink fertig. Meine Gäste sind hellauf begeistert und jetzt bin ich auch nicht mehr die Einzige mit blauen Lippen. Vielleicht wird Blau ja die neue Trendfarbe für den Sommer  – ich hätte nichts dagegen.

Schwarzbeeren vom Gerzkopf: Blau, blauer, meine Lippen – Da weiß jeder gleich was ich gegessen habe blogHuette.at image 1

Falls ihr auch Lust auf einen super leckeren Schwarzbeeren-Milchshake habt, ist hier mein Rezept:

Salzburger Sportwelt Schmankerl:
Schwarzbeeren-Milchshake für 2 Personen

Zutaten:
200 g Schwarzbeeren/Heidelbeeren
200 g Joghurt
100 ml Milch

Zubereitung:
Die Heidelbeeren mit dem Pürierstab zerkleinern. Danach mit Milch und Joghurt vermengen – Fertig!

Manchmal ist das Einfachste einfach am besten – viel Spaß beim Schlemmen

Schwarzbeeren vom Gerzkopf: Blau, blauer, meine Lippen – Da weiß jeder gleich was ich gegessen habe blogHuette.at image 2

Bildnachweis: Katja Eggenhofer


Da bin i her, da g´hör i hin – Meine Berge, ich kann einfach nicht ohne sie. Der Ausblick oben am Gipfel entfacht in mir ein Gefühl der Freiheit, das ich sonst nirgendwo finden kann. Ich bin einfach durch und durch ein Berg-Kind! Durch meine Geschichten möchte ich euch ein Stückchen meiner wundervollen Heimat näherbringen und euch meine Lieblingsplatzal zeigen!

Kommentar verfassen

INSTAGRAM FEED

Folge uns auf Instagram